Warum braucht man eine Innung?

Eine durchaus verständliche Frage, die sich die Mitglieder bestimmt schon mehrmals gestellt haben - immer wenn die Beitragsrechnung kommt z.B. Die Aufgaben der Innung sind aber sehr vielfältig. Das Hauptaugenmerk legen die Verantwortlichen auf die Ausbildung und auf die Weiterbildung. Aber auch Kontakte zur Politik, zu anderen handwerklich organisierten Gremien, Öffentlichkeitsarbeit, Organisation von Veranstaltungen und vieles mehr gehören zum Aufgabengebiet.

Einige Stichpunkte wollen wir noch zusätzlich anfügen:

  • Tarifempfehlungen und tarifrechtliche Beratung
  • Informationssysteme und Datenarchive mit Branchenbezug online abrufbar bei unserem Hauptverband
  • Beratungsangebote in Management / Umweltschutz / Arbeitssicherheit / Technik / Betriebswirtschaft / Messewesen u.v.m.
  • Innungsmitglieder sind automatisch Mitglieder im Verband "Metall und Mehr" mit großen Vorteilen im Einkauf von Fahrzeugen / EDV / Telefontarife u.v.m.
  • Informationsvorsprung in allen Belangen und branchenspezifisch ausgerichtet
  • Ausbildungsrichtlinien und Ansprechpartner für alle Belange der Ausbildung
  • Weiterbildung zu kostengünstigen Tarifen
  • Seminarwesen mit dem direkten Bezug auf unser Fachgebiet
  • Schlichtungsmöglichkeiten für Streitigkeiten
  • Website-Unterstützung für den Klein- und Mittelbetrieb zu interessanten Konditionen
  • Pflanzenschutzgeräteprüfungen mit der Technik und Organisation der Innung

Unsere Mitglieder sind Nutznießer dieser Arbeit.

Innung LandBauTechnik Baden

Kornblumenweg 1
78351  Bodman-Ludwigshafen
Telefon: 07773 / 468 478 8
Fax: 0761/ 769 986 257
E-Mail: info@ilbt-baden.de

Bürozeiten

Montag - Freitag
08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Wir haben ein HERZ für die
TECHNIK in LAND- und BAUMASCHINEN !

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK